SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

11.08.2015

Achtung - nicht autorisierte Zählerableser

Ablesen von Gaszählern wird stets schriftlich angekündigt


Die Gasversorgung Malsch-Durmersheim  (GVMD) warnt aus aktuellem Anlass vor Menschen, die vorgeben, die Zählerstände ablesen zu müssen, um sich auf diese Weise Zutritt in Häuser und Wohnungen zu verschaffen. Insbesondere Mehrfamilienhäuser sind von dieser Methode betroffen. Manche dieser nicht autorisierten Personen behaupten, von der GVMD zu kommen, andere machen keine Angaben, von welchem Unternehmen sie seien.

Die GVMD weist darauf hin, dass es sich hierbei nicht um Mitarbeiter der Gasversorgung beziehungsweise von der GVMD autorisierten Firmen handelt. Die Bürger sollten schon deshalb Verdacht schöpfen, da ein solches Vorgehen nicht der üblichen Verfahrensweise der GVMD entsprechen würde. Das Ablesen von Gaszählern wird von den SWE stets schriftlich angekündigt. Außerdem können sich GVMD-Mitarbeiter bzw. autorisierte Mitarbeiter mit einem Ausweis legitimieren. Die GVMD bittet die Bürgerinnen und Bürger, sich den Ausweis immer zeigen zu lassen. Bei Unklarheit die Haustür am besten nicht öffnen und sich sofort direkt mit der GVMD telefonisch unter 07243 101-02 in Verbindung setzen.