SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

16.08.2016

Die Sommerferien werden genutzt -

 

Während die Schülerinnen und Schüler in den wohlverdienten Sommerferien sind, stehen Schulgebäude, Hallen und andere während des Jahres genutzten öffentlichen Gebäude leer.

 

Dem ist nicht so. - Die Zeit der großen Ferien wird jährlich genutzt um Instandhaltungsarbeiten, Renovierungen oder Erneuerungen in und an den Gebäuden durchzuführen.

 

 

 

Größtes Projekt dürfte wohl die Komplettsanierung des Chemieraumes der Realschule Durmersheim sein. Der Chemiesaal im Untergeschoss der Realschule wurde komplett ausgeräumt. Der Fußboden wird begradigt und mit neuem Bodenbelag ausgestattet.

 

Weiterhin wird die Beleuchtung komplett erneuert und die Schülerplätze gemäß den heutigen Erfordernissen mit neuem Mobiliar ausgestattet.

 

Der technische Ausbau des Chemiesaals wird aufgrund der umfangreichen baulichen Änderungen und verhältnismäßigen langen Lieferfristen zu Beginn des kommenden Schuljahres fertiggestellt werden.

 

 

 

Gleich nebenan wurden an der Hardtschule die Metallpfosten im Heingangsbereich und am Verbindungsgang zwischen Real- und Hardtschule am Bodenbereich geöffnet und gegen weiteren Durchrostungen mit geeigneten Maßnahmen geschützt.

 

 

 

In der Friedrichschule werden zwei Klassenräume renoviert. Dabei erhalten die Klassenzimmer eine neue abgehängte Schallschutz-Zimmerdecke, sowie eine neue Beleuchtung. Weiterhin werden die Räume mit einem Waschbecken und Waschfliesen ausgestattet. Die Malerarbeiten runden die Renovierung ab.

 

Auch an der Grundschule Würmersheim und an der Turnhalle sind Baumaßnahmen zu erkennen. Das Grundschulgebäude ist aktuell eingerüstet. Es werden

 

Überholungsanstriche an den Fassaden ausgeführt und defekte Fensterscheiben erneuert. Vor Schuljahresbeginn ist die Maßnahme fertiggestellt.

 

Anschließend wird das Turnhallengebäude eingerüstet und die Überholungsanstriche auch dort ausgeführt.

 

 

 

In das Flachdach des Gemeindezentrums ist an vielen Stellen Regenwasser in das Gebäude eingedrungen. Die Schadstellen waren nicht mehr zu lokalisieren.

 

Reparaturen waren erfolglos. Daher wird nun das gesamte Dach neu eingedichtet.

 

Gleichzeitig wird mit dieser Maßnahme auch die Wärmedämmung nach den aktuellen Erfordernissen erneuert.