SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

14.09.2016

Letzte Veranstaltungen des Durmersheimer Ferienspasses 2016

 Am Montag dieser Woche hat das neue Schuljahr begonnen.

Während der großen Sommerferien haben zahlreiche Kinder und Jugendliche an diversen, sehr abwechslungsreichen und interessanten Ferienspaßprogrammpunkten teilgenommen. Mit den örtlichen Vereinen, Institutionen und Sponsoren hat die Gemeindeverwaltung das Programm des Durmersheimer Ferienspaßes 2016 zusammengestellt. Für dieses Engagement und die Einsatzbereitschaft, sich für die Durmersheimer Kinder zu engagieren, bedankt sich die Gemeindeverwaltung herzlich.

 

Die Veranstaltungen der letzten Ferienwoche:

Mit der Gemeinde zum SWR nach Baden-Baden - Wie entstehen Radio- und Fernsehsendungen?

Mal hinter die Kulissen schauen, das wollten 14 Kinder des Durmersheimer Ferienspaßes beim Besuch des SWR in Baden-Baden. Zunächst gab es eine sehr kindgerechte Einführung in die Organisation der Radio- und Fernsehanstalten und speziell des SWR, immer wieder untermalt mit Filmeinspielungen.

Die Führung begann bei den riesigen Lagerplätzen der Requisiten, von denen wir hin und wieder als Beispiel auch einige in die Hand nehmen durften. Weiter ging es durch Schreiner- und Malwerkstätten, wo teilweise auch für das Baden-Badener Theater Kulissen geschaffen werden. Besonders beeindruckend war die Werkstatt in der Gegenstände aus Styropor gefertigt wurden. Von Kleinteilen wie Masken, feingliedrige Hände bis zu meterhohen Statuen, wie ein Minotaurus oder eine Madonna konnten wir alles bestaunen.

Im Schnelldurchgang sahen wir nur einige Räume der fest aufgebauten Studios für die Sendung "Die Fallers", denn in anderen Räumlichkeiten wurde gerade produziert.Im anschließenden "Grünen Studio" erlebten die Kinder, wie sie in eine virtuelle Welt, am Beispiel einer Baden-Badener Ansicht, gestellt wurden und wie auch ihre Körper durchsichtig werden konnten.

Nach einer kurzen Vesperpause traten wir die Heimreise an. Mit vielen neuen Erkenntnissen und Erlebnissen reicher, wurden die Kids von ihren Müttern am Chennevières-Platz in Empfang genommen worden.

 

Ferienspaß mit der Gemeinde auf dem Minigolfplatz

Der Himmel zeigte sich von seiner besten Seite, als sich am 6. September dreizehn Kinder  am Minigolfplatz einfanden. Eingeteilt wurde in drei verschiedene Altersklassen, denn die Teilnehmer waren zwischen sechs und zehn Jahre alt.

Zunächst wurden die Bahnen inspiziert, um dann mit den Schlagübungen zu beginnen, denn bei dem sich anschließenden Turnier sollte ja mit möglichst wenigen Schlägen die Kugel eingelocht werden. Mit viel Eifer und Spaß versuchte jeder sein Bestes zu geben.

Der Pächter Thomas Becker verwöhnte uns am Ende des Turniers mit Getränken und vielen Süßigkeiten. Mit reichlich Pommes oder Wurst vom Schwimmbad-Kiosk konnten sich die Kids, nach den sportlichen Anstrengungen des Minigolfs, wieder stärken.

Mit der anschließenden Siegerehrung, bei der jeder einen schönen Preis, gestiftet von der Raiffeisenbank Südhardt, bekam, fand ein wunderbarer Vormittag seinen Abschluss.