SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

20.06.2018

Segnung und Übergabe der Mensa Schulzentrum

Im Rahmen einer Feierstunde wurde am vergangen Freitag die neue Mensa Schulzentrum offiziell an die Hardtschule und Realschule Durmersheim, deren Schüler und Schülerinnen zukünftig dort essen werden, übergeben - mit 4,1 Millionen Euro ein Großprojekt.

Umrahmt wurde die Übergabe der Mensa Schulzentrum, die gleichzeitig als Veranstaltungsstätte für die ortsansässigen Vereine und Organisationen fungiert, vom Orchester StreichzHarDt der Hardtschule und der Schulband der Realschule. Bürgermeister Andreas Augustin schilderte nach Begrüßung der Gäste kurz den Verlauf von der Planung bis zur Fertigstellung. Der eigentliche Mensabetrieb wird zum Schuljahr 2018/2019 aufgenommen, die erste Veranstaltung jedoch steht schon in wenigen Wochen mit der Abschlussfeier der Realschule an.

Zur Einweihungsfeier wurde die Mensa sowohl in Theaterbestuhlung, der eigentlichen Mensabestuhlung und mit Stehtischen bestuhlt, sodass die Anwesenden einen Eindruck über diese Möglichkeiten erhielten. Die Bühnentechnik bietet mit 16-Kanal-Mischpult, Beamer, Leinwand und weiteren Komponenten alles, was eine moderne Veranstaltungsstätte haben muss. Die Mensa Schulzentrum kann zukünftig von den örtlichen Vereinen und Organisationen angemietet werden.

Martin Scheibner, Niederlassungsleiter der mit dem Bau beauftragten Firma Dressler Bau und der Klaus Fehrenbach vom Karlsruher Architekturbüro Archis, unterstrichen beide die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und zeigten sich sichtlich stolz über das geschaffene Bauwerk. Fehrenbach übergab symbolisch zwei Schlüssel an Bürgermeister Augustin, die dieser sogleich an Rektorin Tatjana Rosenau von der Realschule und Rektor Volker Arntz von der Hardtschule übergab.

Die eigentliche Segnung der Mensa Schulzentrum wurde von den Pfarrern Volker Ochs von der katholischen und Walter Becker von der evangelischen Kirchengemeinde vorgenommen. Pfarrer Ochs unterstrich dabei, dass Jesus Christus der Verbindung von gemeinsamen Essen besondere Bedeutung zugemessen habe. Pfarrer Becker erklärte den Begriff "Mensa", was "Essen auf dem Tisch" bedeutet, und einer Einladung zu gegenseitiger Zuwendung, Rücksicht und Freundlichkeit gleichkäme. Gemeinsames Essen sei wie ein Stück Himmel auf Erden.