SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

12.09.2018

Zugausfälle auf den Linien S7 und S8...

Bild: Sebastian Göbel, pixelio.de

 

Behinderungen auf der S-Bahnstrecke Karlsruhe-Durmersheim:
Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mbH informiert:

 

Umfangreiche Baumaßnahmen zur Inbetriebnahme des neuen Elektronischen Stellwerks Bashaide -
Zum Teil lärmintensive Nachtarbeiten erforderlich - Zeitweise Sperrungen des Bahnübergangs Mörsch

Im Rahmen der Inbetriebnahme des neuen elektronischen Stellwerks (ESTW) Bashaide finden im Bereich zwischen dem Bahnhof Forchheim und dem Abzweig Bashaide (südöstlich von Rheinstetten) vielfältige Bauarbeiten zur Vorbereitung der Inbetriebnahme statt.

Vom 14. bis 17. September sowie vom 28. September bis zum 4. Oktober kann es durch die eingesetzten Baugeräte jeweils tagsüber und nachts zu Lärmbeeinträchtigungen für die Anwohner kommen.

Im Rahmen der Baumaßnahmen wird außerdem der Bahnübergang Mörsch an der L 566 zwischen Ettlingen und Rheinstetten-Mörsch jeweils vollständig zu den oben genannten Zeiträumen gesperrt. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert.

 

Zugausfällen auf den Linien S7 und S8 zwischen Karlsruhe Tullastraße und Durmersheim Bahnhof

Wegen Bauarbeiten ist eine Vollsperrung auf der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Durmersheim in beide Richtungen erforderlich.

Der Zugbetrieb am Bahnhof Forchheim wird daher in den genannten Zeiträumen eingestellt und es kommt zu  Zugausfällen auf den Linien S7 und S8 zwischen Karlsruhe Tullastraße und Durmersheim Bahnhof.

 

Im Zeitraum 14. bis 17. September 2018 beginnen die Züge der Linien S7 und S8 in Richtung Achern/Freudenstadt erst in Durmersheim.

In Richtung Karlsruhe enden die Züge der Linien S7 und S8 bereits in Durmersheim. Zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof Vorplatz und Durmersheim Bahnhof wird ein Ersatzverkehr mit Bussen verkehren.

 

Weitere Informationen zu Zugausfällen und Schienenersatzverkehr erhält man auch unter www.deutschebahn.com/bauinfos oder www.avg.info.


 

Bitte rechnen Sie Ihre Verbindungen neu, da es mehrmals zu Änderungen kommen kann und die Fahrzeiten sich teilweise deutlich verlängern.


An den betroffenen Haltestellen finden Sie weitere Details, insbesondere zur Lage der Ersatzhaltestellen.

 

(Download Schienenersatzverkehr - ohne Gewähr)