SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

27.03.2019

Elektromobilitätskonzept der RegioENERGIE-Kommunen abgeschlossen

 

Förderung der Elektromobilität als Gemeinschaftsaufgabe

 

 

Das gemeinsam auf den Weg gebrachte "Elektromobilitätskonzept" der RegioENERGIE-Kommunen hat vergangenen Monat seinen Abschluss gefunden. Das Konzept wurde von Ilona Schust, Managerin Elektromobilität bei der EnBW, gemeinsam mit ihrem Team unter Beteiligung aller Kommunen erarbeitet. Die Ergebnisse des Konzepts wurden am 12. März 2019 in Bietigheim in Anwesenheit der Bürgermeister und Netzwerkbeauftragten der RegioENERGIE-Kommunen vorgestellt.

 

Bei dem Vortrag ging Frau Schust sowohl auf die Vorteile als auch die Hemmnisse bei der Elektromobilität ein. Hinderlich könnten Reichweite und ausreichende Netzkapazitäten für eine Umstellung sein. Dennoch ist Frau Schust von der umweltfreundlichen und emissionsarmen Mobilität und der damit einhergehenden Wirtschaftlichkeit überzeugt. Sie appelliert an die Kommunen, das Projekt als "Gemeinschaftsaufgabe" wahrzunehmen und die Öffentlichkeit zu informieren, was wesentlich für den Erfolg sei.

Die Kommunen sind sich ihrer ökologischen Verantwortung und Vorbildfunktion bewusst. Nun gilt es, lokale Akteure zu sensibilisieren und zu unterstützen, um das Thema Elektromobilität auf den einzelnen Ebenen zu verankern.

 

 

Weiter Informationen  zu RegioENERGIE gibt es auch unter www.regioenergie-netzwerk.de/elektromobilitaetskonzept/ zu finden.