SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

25.09.2019

Feierlicher Auftakt nach der Sommerpause

 

Erste Sitzung des Gemeinderats nach der Sommerpause

Am vergangenen Mittwoch, 18. September 2019, fand die erste Gemeinderatssitzung nach der Sommerpause statt. Bürgermeister Andreas Augustin eröffnete die Sitzung mit einem freudigen Anlass - der Ehrung eines verdienten Gemeinderats.


Bereits 20 Jahre arbeitet Rolf Enderle im Gemeinderat. Als Anerkennung erhielt er eine Auszeichnung des Gemeinde- und des Städtetags. Bürgermeister Augustin überreichte Herrn Enderle die Auszeichnung und dankte ihm für seinen ehrenamtlichen und zeitintensiven Einsatz zum Wohle der Gemeinde Durmersheim.


Im Anschluss erfolgte die Wahl des Ortsvorstehers von Würmersheim und des Stellvertreters des Ortsvorstehers. Bereits am 7. August hatte der Ortschaftsrat Würmersheim von seinem Vorschlagsrecht für die Wahl des Ortsvorstehers und seines Stellvertreters Gebrauch gemacht. In einer offenen Wahl legte sich der Ortschaftsrat einstimmig auf den bisherigen Ortsvorsteher Helmut Schorpp als Wahlvorschlag für den Gemeinderat fest.

In der gleichen Sitzung stimmte der Ortschaftsrat ebenfalls in offener Wahl für Stephan Rauch als Stellvertreter des Ortsvorstehers. Bei einer geheimen Wahl bei der vergangenen Sitzung folgte Der Gemeinderat folgte den Vorschlägen des Ortschaftsrates und wählte Helmut Schorpp als Ortsvorsteher und Stephan Rauch als Stellvertreter des Ortsvorstehers. Da kein Mitglied widersprach, erfolgten die Wahlen offen.


Bürgermeister Augustin überreichte dem wiedergewählten Ortsvorsteher Helmut Schorpp eine Urkunde der Gemeinde Durmersheim und wünschte Herrn Schorpp für die Führung dieses Amtes weiterhin alles Gute und viel Freude.
Ortsvorsteher-Stellvertreter Stephan Rauch erhielt ebenso eine Urkunde von Bürgermeister Augustin verbunden mit den besten Wünschen für die Ausübung des Amtes.