SUCHE

ÖFFNUNGSZEITEN

Rathaus Durmersheim

Montag

07:30 - 12:00
14:00 - 18:00

 

Dienstag - Freitag

08:00 - 12:00

 

Donnerstag

08:00 - 12:00
14:00 - 16:00

 

Rathaus Würmersheim

Montag - Mittwoch

09:00 - 12:00

16.10.2019

Kraft, Inspiration und Lebensfreude strahlen im Rathaus um die Wette

 

Die Ausstellung "Das Leben ist bunt" wurde am Freitag, 11. Oktober 2019 feierlich eröffnet.

Auf großen Formaten schufen die Kinder Farah, Masa, Muotasem, Solin, und Tamam aus Syrien sowie Anderia und Aryana aus dem Iran eine außergewöhnliche Vielfalt von Motiven. In seinem Grußwort sprach Bürgermeister Andreas Augustin von einem Wow-Gefühl, das sich sofort einstellte, als er die Werke zum ersten Mal sah. "Kraft, Inspiration und Lebensfreude strahlen hier sozusagen von der Wand um die Wette", so Bürgermeister Augustin. Es begeistere zudem "die Idee und die Botschaft, die hinter der Entstehung der Bilder stecken".

 

In der Flüchtlingsunterkunft in der Pilgerstraße hatte der Arbeitskreis Flüchtlingsbegleitung vor zwei Jahren unter der Leitung von Brigitte Schreiber den Kreativkurs für die Kinder der in Durmersheim beheimaten Geflüchteten ins Leben gerufen, erklärte Margret Schmidt als Vertreterin für den Arbeitskreis Flüchtlingsbegleitung.

Sie betonte in ihrer Rede das pädagogische Geschick von Frau Schreiber, das den Kindern ermöglichte, mit Ausdauer und Fleiß ihre künstlerischen Potenziale zu entwickeln.


Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von vier Fachlehreranwärterinnen des Seminars für Aus- und Fortbildung der Lehrkräfte Karlsruhe aus dem Fachbereich Musik.

Sie eröffneten die Ausstellung instrumental mit der Europahymne, gaben ein vokales Intermezzo mit "Lieder, die wie Brücken sind" und rundeten mit dem völkerverbindendem Welthit "We are the world" den kulturellen Abend ab.


Ein großer Dank möchte die Gemeindeverwaltung dem Arbeitskreis Flüchtlingsbegleitung und ganz besonders Frau Schmidt sowie Frau Brigitte Schreiber aussprechen.
Bei ihr erlebten die Kinder nicht nur, das Kreativsein entscheidend dazu beiträgt, sich selbstbewusst in einer komplexen Welt zu positionieren, sondern sie war auch für die Konzeption der Vernissage und Ausstellung zuständig.

Die Ausstellung ist bis März 2020 zu den gewohnten Öffnungszeiten im Durmersheimer Rathaus zu bestaunen.